Linien U3, U4, U7, 29: Aktuelle Fahrplanänderungen

Liebe Fahrgäste,

die MVG ist auch in der derzeitigen Situation weiter für Sie da, wenn Sie zur Arbeit, zum Arzt oder zum Einkaufen von Lebensmitten müssen. Ziel ist, einen möglichst stabilen Betrieb zu gewährleisten. Derzeit kommt es lediglich zu einzelnen Anpassungen:

- U3: Die U3 verkehrt grundsätzlich im 10-Minuten-Takt. In den Hauptverkehrszeiten werden zusätzlich einzelne Verstärkerfahrten angeboten.
- U4: Die U4 fährt ganztags mit langen Zügen im 10-Minuten-Takt.
- U7: Die Verstärkerlinie verkehrt verkürzt im Abschnitt Sendlinger Tor <> Rotkreuzplatz. Bitte weichen Sie auf die Linien U1, U2 und U5 aus.
- Tram 29: Die Verstärkerlinie ist nicht im Einsatz. Bitte weichen Sie auf die Tramlinien 18, 19, 20 und 21 aus.
- Bus: Es entfallen einzelne Fahrten, die an Unterrichtstagen speziell für Schülerinnen und Schüler durchgeführt werden.

Diese Änderungen sind nicht in den elektronischen Auskunftssystemen hinterlegt.

Bitte beachten Sie, dass es bei U-Bahn, Tram und Bus kurzfristig zu einzelnen Ausfällen kommen kann, wenn personelle Engpässe auftreten. Diese lassen sich trotz größter Anstrengungen leider nicht immer vollständig vermeiden.

Ihre MVG
Stand: 27.03.2020 14:05 Uhr Impressum