Linien 59, 150: Behinderung wegen Polizeieinsatz

Liebe Fahrgäste,

wegen eines Polizeieinsatzes im Bereich Ungererstraße kommt es bei den genannten Buslinien zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen.

Buslinie 59: die Haltestellen Potsdamer Straße, Dietlindenstraße, Osterwaldstraße und Herzogpark werden in beide Richtungen nicht bedient.

Buslinie 150: die Haltestellen Domagkstraße, Gertrud-Grunow-Straße, Zaunweg und Alte Heide werden in beide Richtungen nicht bedient.

SEV derzeit nicht möglich.

Die Behinderung wird vsl. noch bis 18:00 Uhr andauern.

Bitte achten Sie auch auf Lautsprecherdurchsagen und Lauftextinformationen an den Haltestellen.

Wir arbeiten daran, dass Sie so schnell wie möglich wieder störungsfrei an Ihr Ziel kommen.

Ihre MVG
Stand: 10.06.2020 16:39 Uhr Impressum